Aktuelle Ausgabe: guitar acoustic 3/19

Liebe Leserinnen & Leser,

Die Martin 000-NB Custom Navy Blue ist ein absolutes Prachtstück, nach dem Vorbild der Eric-Clapton-Signature Navy Blues. Sie ziert das Titelbild der guitar acoustic 3/19 und wurde im Test ausführlich unter die Lupe genommen.

Jemand der sich besonders mit Gitarrenschmuckstücken auskennt ist der legendäre Gitarrenhändler George Gruhn. Bei unserem Nashville-Besuch hat sich aus einem spontanen Abstecher in seinem Laden ein Interview mit dem Gitarren-Guru in seinen heiligen Hallen ergeben, das ihr in der Reportage nachlesen und im Video auf unserem Youtube-Channel hautnah erleben könnt.

Unser Legends-Special widmen wir dem leider viel zu früh verstorbenem Songwriter-Schwergewicht Tom Petty und seinem musikalischen Lebenswerk. Dabei begeben wir uns auf die Spuren eines unverbesserlichen Idealisten, der gerne aneckte und seinen Fans Songs für die Ewigkeit hinterließ.

Außerdem findet ihr im Heft Interviews mit Country-Shootingstar Ryan Bingham, dem Folk-Duo Mandolin Orange und vielen mehr. Mit unserem Workshop-Special „Song-Arrangement“ weisen wir euch in die Kunst des songdienlichen Arrangierens ein.

Die neue guitar acoustic könnt ihr direkt bei uns im Shop bestellen!
Hier könnt ihr euch durchs Heft blättern!

Viel Spaß mit der neuen Ausgabe wünscht
eure guitar-acoustic-Redaktion


Unser Muttermagazin guitar versorgt euch jeden Monat mit allen Infos zur elektrischen Gitarre, Verstärkern, Pedalen und Zubehör sowie den großen Virtuosen der Stromgitarre – inklusive Workshop mit Noten/TABs und Soundfiles auf CD!

Alle bisherigen Ausgaben findet ihr zum Nachbestellen in unserem Shop-Archiv ...


Sonderhefte

In unseren Sonderheften beschäftigen wir uns en detail mit den ganz großen Namen des akustischen Gitarrenkosmos – egal ob sie jetzt Bob Dylan, Leadbelly, Ed Sheeran oder Martin heißen.

Aktuell präsentieren wir euch 30 Blues-Legenden aus dem guitar-Bluescafé im dritten Teil unseres Best of Bluescafé.


Digitale Ausgaben

Guitar acoustic ist auch digital unterweg. Ganz wie bei den Effektpedalen ist es auch bei Zeitschriften jedem selbst überlassen, ob er die traditionelle Haptik eines gedruckten Heftes oder die bequeme Mobilität eines elektronischen Magazins bevorzugt.

Daher bieten wir euch in unserem Shop beide Varianten an.