Joe South ist verstorben

Der Sänger und Songwriter verstarb gestern im Alter von 72 Jahren an Herzversagen. Bekannt geworden war er unter anderem durch den Song ”Hush“ der zigfach von anderen Bands gecovert wurde …

Der Sänger und Songwriter verstarb gestern im Alter von 72 Jahren an Herzversagen. Bekannt geworden war er unter anderem durch den Song ”Hush“ der zigfach von anderen Bands gecovert wurde. 

 

Unter diesen Bands sind auch Deep Purple, die 1968 damit ihren ersten Top-Ten-Hit in den USA landeten. Die Bühne teilte Joe South unter anderem mit bekannten Musikern wie Bob Dylan oder Tommy Roe. Auch der King höchstpersönlich – Elvis Presely – spielte South’s Song „Walk a Mile in Shoes“.

R.I.P., Joe!