Jon Lord ist verstorben

Mit Deep-Purple-Organist Jon Lord verliert die Musikwelt eine ihrer größten Legenden …

Mit Deep-Purple-Organist Jon Lord verliert die Musikwelt eine ihrer größten Legenden. Der kreative und emotionale Gegenpol Ritchie Blackmores erlag gestern in einer Londoner Klinik im Alter von 71 Jahren seinem Krebsleiden.

 

Jon litt an Bauchspeicheldrüsenkrebs und hatte aufgrund seiner Erkrankung bereits mehrere Auftritte absagen müssen. Über seine Verdienste um die zeitgenössische Musik und seine Bedeutung Worte zu verlieren, hieße Eulen nach Athen tragen.
Ruhe in Frieden, Jon!


www.jonlord.org