Raul Midón auf Tour

Der amerikanische Ausnahmegitarrist ist nächstes Jahr wieder in deutschen Landen unterwegs …

Der amerikanische Ausnahmegitarrist ist nächstes Jahr wieder in deutschen Landen unterwegs. Obwohl der Singer/Songwriter mit argentinischen und afrikanischen Wurzeln seit frühester Kindheit erblindet ist, hielt ihn seine Behinderung nicht davon ab, eine bemerkenswerte Karriere als Musiker hinzulegen.

 

Nach seinem Abschluss an der Universität von Miami avancierte Raul Midón zu einem gefragten Background-Sänger in der amerikanischen Latin-Szene. Unter anderem arbeitete er für andere bekannte Latin-Künstler wie Shakira, Julio Iglesias, Jose Feliciano oder Alejandro Sanz.

 

Im Jahre 2005 startete Raul seine Solo-Karriere und veröffentlichte sein Debüt-Album State of Mind, das ihm überaus positive Kritiken einbrachte. Mit den Nachfolgern A World within a World und Synthesis konnte er an seinen ersten Erfolg anknüpfen. Sein Gitarrenspiel verbindet elegant Elemente aus Blues, Jazz, Flamenco und Pop, sein Gesangsstil erinnert stark an alte Soulnummern.

 

Hervorzuheben ist seine atemberaubende Fingerstyle-Technik, mit der er eindrucksvoll demonstriert, dass man die Gitarre auch als perkussives Instrument einsetzen kann. Ab März 2013 können sich dann auch seine deutschen Fans von seinem Können überzeugen.


Tourdaten 2013

Raul Midón – European Tour 2013


 

10.3.13 Bremen, Modernes


11.3.13 Hamburg, Stage Club


13.3.13 Mainz, Frankfurter Hof


14.3.13 Berlin, Quasimodo


16.3.13 Stuttgart, Zapata