Jetzt im Handel: Best of Bluescafé IV

In der vierten Sammlung der Bluescafé-Workshops bieten wir euch 94 Tracks mit Bluesklassikern, ein Cigar-Box-Guitar-Special und ein Portrait mit Rainer Wöffler, dem kreativen Kopf hinter dem Workshop.

Lange haben es viele Blues-Fans unter unseren Lesern ersehnt und nun ist es da: Das neue Best of-Blues-Café mit 94 Tracks zum Üben und Nachspielen von zahlreichen Geheimtipps unseres Autoren Rainer Wöffler. Darunter die Titelheldin Memphis Minnie, Son House, Blind Willie Johnson und weitere.

Unseren Bluesexperten stellen wir euch in dieser Ausgabe auch ganz privat vor - Rainer hat uns einen Einblick in sein Wunderland an Gitarren-Raritäten gewährt. Rainer ist ein Urgestein des akustischen Blues. Nicht nur sein Spiel, sondern auch sein vor Enthusiasmus sprühender Schreibstil und sein Wissen um Anekdoten rumd um die alten Blues-Helden sind unverwechselbar.

Außerdem zeigen wir euch, wie ihr aus einer Zigarrenbox eine Gitarre bauen könnt - und erzählen die Geschichte der Cigar Box Guitars. Zudem sprachen wir mit Peter Wahl, der Vorkriegsgitarren zu bluestauglichen Resonatorinstrumenten umbaut.

Viel Spaß beim Lesen!

Eure guitar-acoustic-Redaktion

Hier könnt ihr euch das Bluescafé IV direkt bestellen!

Memphis Minnie auf dem Cover der 4. Ausgabe des Best of Bluescafé

Memphis Minnie