Hawaii-Kapodaster von Kyser

Sommer fast vorbei, aber trotzdem noch Lust auf die Ukulele? Die neuen Hawaii-Kapodaster von Kyser bringen Sommerflair und neue Töne ins Spiel

Der Sommer ist fast vorbei – aber die Ukulele bringt ihn zu jeder Jahreszeit auf musikalische Art und Weise zurück. Um also dem vergangenen Sommer neue Tonnuancen zu verleihen, hat Kyser Quick Change Kapodaster nur für die Ukulele entwickelt.


Sie sind speziell für schmälere Hälse und flachere Griffbretter konzipiert. Und natürlich ist die Spannung auch geringer als beim herkömmlichen Kapodaster, damit der zarten Ukulele nichts passieren kann. Dank den drei Farbvarianten Red Hibiskus, Pastel Hibiskus oder das bunte Hawaiian Lei sollte für jeden Geschmack was dabei sein.

Neu bei Kyser sind außerdem handgefertigte Saiten, made in the USA! Für die E-Gitarre gibt es sie in den Formaten Kyser E9 (.009-.042) und Kyser E10 (.010.-.046), mit Nickel überzogen.

Für die Westerngitarre ist die Auswahl größer: Die Phospor-Bronze-Saiten sind in den Größen 0.10-.047 bis 0.13-.058 verfügbar.

www.musikwein.de

 

Wie so ein Kapodaster für die Ukulele funktioniert, erklärt euch "Uke Uwe" auf seinem Kanal:

Kunterbunte Kapodaster von Kyser, passend zur Ukulele im Hawaii-Look.

Kunterbunte Kapodaster von Kyser, passend zur Ukulele im Hawaii-Look.