Hamburger Gitarrentage – Jorge Cardoso im Kulturhof Dulsberg

Am 1.12.17 gastiert der argentinische Gitarrenmeister Jorge Cardoso zum Abschluss der diesjährigen Hamburger Gitarrentage im Kulturhof Dulsberg in Hamburg.

Um 20:00 Uhr wird der klassische Komponist  und Gitarrist mit seiner Konzertgitarre die Bühne des Hamburger Kulturhofs Dulsberg betreten. Der Auftritt markiert das Finale der Hamburger Gitarrentage 2017.

Gemeinsam mit dem Jugendgitarrenorchester-Hamburg feiert Cardoso an diesem Abend die Uraufführung seines neuen Stücks „Atuel“, in dem er die geschichte des argentinischen „Robin Hood“ Juan Bautista Bairoletto nachzeichnet. Der Eintritt kostet 22,- Euro.

Am Vormittag des 2.12. lädt der Argentinier darüber hinaus zu einem Technik-Workout und einer „Open Masterclass“ in den Kulturhof ein. Gerichtet sind die Workshops an Kinder und Jugendliche (bis 18 Jahre), Interessierte können sich auf der Website der Hamburger Gitarrentage anmelden.

Über die Fähigkeiten des Meisters könnt ihr euch hier ein erstes Bild machen: