Taylors amerikanischer Traum – vollmassiv und Made in USA

Rührig sind die Kollegen von Taylor ohnehin schon immer gewesen und so stellen Bob Taylor und Andy Powers mit den neuen Grand-Pacific-Varianten der American-Dream-Series die aktuell günstigste vollmassive Taylor Made in USA vor …

Rührig sind die Kollegen von Taylor ohnehin schon immer gewesen und so packen Bob Taylor und Andy Powers die Corona-Krise quasi an der Kopfplatte und stellen mit den neuen Grand-Pacific-Varianten der American-Dream-Series die aktuell günstigste vollmassive Taylor Made in USA vor.

Alle drei American-Dreams-Grand-Pacifics sind optional mit Taylors ES2-Tonabnehmer-System erhältlich. Die AD17-Natural- und AD17-Blacktop-Varianten setzen auf dunkel gebeiztes Ovangkol für Boden und Zargen, die Decken sind aus Sitka- oder Lutz-Fichte, die AD27 bekommt Sapeli für Boden und Zargen, Mahagoni als Deckenholz spendiert.

Klarer Fokus bei der Konzeption war der Workhorse-Charakter, die Zielsetzung war ein Pro-Level-Instrument mit einem attraktiven Preis in den USA zu fertigen.

www.taylorguitars.com