Taylor Guitars: V-Class-Bracing für alle

Der kalifornische Akustikgitarren-Hersteller Taylor Guitars hat im Januar 2018 auf der Winter-NAMM eine neue Decken-Beleistung für akustische Gitarren namens V-Class-Bracing vorgestellt. Ab sofort …

Der kalifornische Akustikgitarren-Hersteller Taylor Guitars hat im Januar 2018 auf der Winter-NAMM eine neue Decken-Beleistung für akustische Gitarren namens V-Class-Bracing vorgestellt. Ab sofort wird das System in allen in El Cajon, Kalifornien gefertigten Serien, also auch in den niedrigeren Serien wie der 300er- und 400er-Serie standardmäßig verbaut werden.

Das neue Bracing-System, über das wir in guitar acoustic in Ausgabe 2/18 ausführlich berichteten, wurde auf der NAMM prämiert und soll, so Taylor, das bekannte X-Bracing ablösen. Effekt des neuen Systems für akustische Gitarren ist ein gleichmäßiger Ton-Ausklang und ein definierter, ausgeglichener Klang, der an ein bereits dezent komprimiertes Signal erinnert.

Die akustischen Gitarren aus dem Hause Taylor Guitars werden in Sachen Intonation dergestalt deutlich präziser.

Weitere Informationen unter www.taylorguitars.com