Sigma-Signaturemodell für Peter Bursch

„Gitarrenlehrer der Nation“ Peter Bursch entwirft zusammen mit Sigma Guitars sein eigenes Signaturemodell.

 

„Gitarrenlehrer der Nation“ Peter Bursch entwirft zusammen mit Sigma Guitars sein eigenes Signaturemodell. Die Sigma „GM-PB“ Peter Bursch basiert dabei auf der Modern Series, verzichtet allerdings sowohl auf Cutaway als auch Tonabnehmer.

Die Gitarre setzt sich aus einer Decke mit massiver Sitka-Fichte sowie Boden und Zargen aus gesperrtem Mahagoni zusammen. Der Hals besitzt eine Breite von 44.5 Millimetern.

Da es sich um ein Signature-Instrument handelt, befindet sich die Unterschrift von Peter Bursch auf der Kopfplatte und dem Label im Schallloch. Mit einem Preis von 440 € richtet sich die Gitarre auch an Anfänger und (Wieder-)Einsteiger.

Peter Bursch präsentiert die Sigma GM-PB und sein neues Buch auf der Frankfurter Musikmesse.

An folgenden Terminen wird Peter Bursch am Sigma-Stand E80 alle Fragen zu seinem Modell beantworten.

Mittwoch 3. April 14.00 bis 15.00 Uhr

Donnerstag 4. April 11.00 bis 12.00 Uhr und 14.00 bis 15.00 Uhr

www.sigma-guitars.com