Neue Akustiks bei Gibson

Da rührt sich was beim Traditionshersteller Gibson. Nicht nur die elektrischen Kollegen bekommen eine ganze Palette neuer Instrumente, auch für die Akustiker gibt’s …

Da rührt sich was beim Traditionshersteller Gibson. Nicht nur die elektrischen Kollegen bekommen eine ganze Palette neuer Instrumente, auch für die Akustiker gibt’s mit der G-45 Studio und der G-45 Standard zwei neue Instrumente. Gefertigt werden die beiden Gitarren der Generation-Line die, so der Hersteller, auf „jüngere Musiker“ abzielt vom gleichen Team in den USA, das auch für die Klassiker der Marke J-200 und J-45 verantwortlich zeichnet. Die bisher bekannten Preise belaufen sich auf 999,- Dollar für die G-45 Studio respektive 1299,- Dollar für die Standard-Variante. Beide Gitarren setzen auf Böden und Zargen aus Nussbaum, die Decken werden aus massiver Sitkafichte gefertigt.

 

www.gibson.com