NAMM 2018: Taylor Guitars stellen neues Bracing-System vor

Die (R)Evolution des Akustik-Gitarrenbaus. Ein Besuch in Mexiko und jede Menge neuer Lesestoff. Taylor Guitars sorgen auf ganzer Linie für Umschwung und Beschäftigung.

Der amerikanische Akustik-Gitarren-Hersteller Taylor hat zur NAMM 2018 ein neues Bracing-System vorgestellt, dass nach eigenen Aussagen das Schwingverhalten und damit die Tonausgabe revolutioniert.

Taylor selbst spricht gar von einem evolutionären Schritt in Sachen Gitarrenbau und hat das V-Class Bracing unter Patentschutz der Öffentlichkeit vorgestellt.

Im eigenen Test werden diese doch großen Töne von unserer Redaktion durchaus unterstützt. Guitar acoustic-Chefredakteur Stephan folgte vor Veröffentlichung der exklusiven Einladung von Taylor, und hat das in Mexiko gelegene Werk besucht.

Dort und auch im Test in der heimischen Redaktion hat er sich Taylors Neuerung genau angeschaut und angehört.

Ab dem 02.02.18 könnt ihr unser Special dazu in der neuen guitar acoustic Ausgabe 2/18 lesen, in dem er die klangliche Dynamik und das Tonverhalten bei dynamischem Spiel im Detail beschreibt.