Ortega: Neue Koffer für Akustikgitarren

Was nützt einem der Stolz auf seine schöne, anbetungswürdige und einzigartige Akustikgitarre, wenn man sie in einem Koffer transportiert, der nicht nur einige Jahrzehnte, sondern auch zahlreiche Ecken und Kanten gesehen und vor allem gespürt hat.

Dank des neuen Koffersortiments von Ortega gibt es jetzt die Möglichkeit, seine Gitarre elegant und angemessen zu transportieren. Äußerlich punkten die Gitarrenkoffer mit braunem Krokoleder-Design, „Archtop“-Bauweise mit gewölbtem Deckel sowie Verschlüssen und Mechaniken in Goldoptik. Innen halten eine dicke Polsterung, Innenfutter aus Samt und Fixierungsmöglichkeiten die Gitarre fest umschlungen.

Außerdem verfügt jeder Koffer über ein integriertes Hygrometer und ein Zahlenschloss. Die Modelle OACBCA (für Akustik-Bässe), OGAC-20BR (für Dreadnoughts), OGAC-30BR (für Grand-Auditorium-Modelle) und OOGAC-40BR (für Mini-Jumbo-Modelle) kosten je 129 Euro. Den Koffer OGCC-1DB für Nylon-String-Modelle kann man in dunkelbraunem Finish für 111 Euro erwerben.


www.meinldistribution.com